Kursinformation für

FNÖ-Grundlehrgang Einsatz, 06.04.2024:


Kursprogramm:

Helfen, schützen, verbinden – drei Werte, die wir in unserem Land besonders hochhalten. Denken Sie nur an die vielen Freiwilligen und Ehrenamtlichen, die den Feuerwehren und Rettungsdiensten so viel Zeit schenken. Mit der Plattform „Füreinander Niederösterreich“ wurde jetzt eine weitere Möglichkeit geschaffen im Katastrophenfall schnell zu helfen, bei Gefahren rasch zu schützen und bei Krisen zu verbinden. Rasch, zielgerichtet und unbürokratisch helfen, das kann jede und jeder – je nach Zeit, Ausbildung, Kraft oder Interesse. Folgende Ausbildungsthemen erwarten Sie: Organisation NÖ ZSV / Vereinsstatuen / Aufgaben / Außenstellen Projekt „Füreinander Niederösterreich“ Organisation der Freiwilligen Feuerwehren (Körperschaft öffentlichen Rechts) auf Bezirksebene (BFKdo, AFKdo, UA, Feuerwehr, KHD), Der Feuerwehreinsatz (Brand/Technisch/Sonstige): Kennzeichnung Einsatzleitung/ Einsatzleiter, Verhalten im Einsatzraum / Gefahren, NÖ Feuerwehrgesetz 2015 (NÖ FG 2015 - Grundlagen), Befugnisse nach dem NÖ FG 2015, Verkehrsregler/Befugnisse, KHD und Sonderdienste, Zusammensetzung, Aufgaben, Zusammenarbeit mit anderen Einsatzorganisationen Organisation des Österr. Roten Kreuzes (Verein) auf Bezirksebene (BKdo, Bezirksstellen, Ortsstellen), Der Rettungseinsatz (Arten der Rettungsmittel inkl. NEF und NAH / ITH), Sonderdienste, Kennzeichnung BEL, EL, Aufbau der Rettungskette, Grundlagen der Ersten Hilfe, Verhalten am Einsatzort / Gefahren NÖ Rettungsdienstgesetz 2017 (NÖ RDG) (nur Grundlagen); Der Vorsorgegedanke / Risikomanagement Risikowahrnehmung / Risikoerhebung/ Risikoanalyse / Umgang mit Menschen in Ausnahmesituationen Organisation der Bundespolizei auf Bezirksebene (BPK, Polizeiinspektionen, Polizeiinspektionen mit Sonderaufgaben) und Sondereinheiten Der Polizeieinsatz (Arten / Aufgaben), Kennzeichnung / Aufgaben „Kommandant vor Ort“ Verhalten im Einsatzraum / Gefahren (z.B. bei pol. Sonderlagen / Amok / Geiselnahme) Verhalten bei Personensuchen zur Unterstützung der Polizei, Verhalten bei Funden insbes. von Waffen / Kriegsrelikten, Absperrmaßnahmen / Gründe / Grundlagen (z.B. § 44b StVO 1960) Sicherheitspolizeigesetz – SPG (nur Grundlagen) Staatliches Krisen- und Katastrophenmanagement (SKKM) / Grundlagen NÖ Katastrophenhilfegesetz 2016 (NÖ KHG 2016) Örtliche Einsatzleitung / Bezirksführungsstab Der geführte Einsatz (Grundlagen und Vorgaben) Rechte und Pflichten des freiwilligen Helfers Gerätelehre (pers. Schutzausrüstung / Sandsäcke füllen und verlegen / Verwendung div. Handwerkzeuge / Einschulung div. Geräte / Wathosen / Absturzsicherung etc.) ACHTUNG: BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR IN GMÜND KEINE ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEIT BIETEN KÖNNEN. BEI BEDARF BITTEN WIR UM EIGENE ORGANISATION. DANKE